Suchtprävention

Befreit arbeiten

Viele Unternehmen haben bereits eigene Erfahrungen gemacht und gelernt, dass man auch das Thema Sucht nicht auf die leichte Schulter nehmen darf. Hierbei spielt eine gute Aufklärung eine wichtige Rolle. Aber auch durch die Verhältnisse am Arbeitsplatz kann Einfluss auf eine gesundheitsförderliche Verhaltensweise genommen werden.

Das Thema Sucht betrifft oft nicht nur den Einzelnen, sondern kann auch Kollegen betreffen, wenn beispielsweise Gefahren entstehen, die durch einen offenen Umgang und die richtige Prävention vermieden werden können.

RAUCHERENTWÖHNUNG ALLGEMEIN

Unsere Raucherentwöhnungsseminare bieten Ihren Mitarbeitern auf einfachem Wege die Möglichkeit, zu lernen, wie sie langfristig mit dem Rauchen aufhören und sich wieder besser fühlen können.

RAUCHERENTWÖHNUNG AZUBIS

In einem dreistündigen Seminar für Auszubildende werden die Auswirkungen von Drogen, speziell von Nikotin, aber auch Alkohol und anderen Suchtmitteln vermittelt. Hierbei wird erläutert, wie sich die Gedanken- und Gefühlswelt eines Süchtigen verhält und wie die Droge wirkt.

Die aktuell geplanten Termine finden Sie in unserem Seminarprogramm.